2. Jausenwatten

Ein geselliges Jausenwatten stand am 24. November 2019 auf dem Programm. Als Veranstalter zeichneten die Freiwillige Feuerwehr und Schützenkompanie gemeinschaftlich.

Konzentriert, angeregt, aufgeregt, gelassen….. ganz unterschiedlich zeigten sich die Spielerinnen und Spieler. In einem waren sie sich jedoch einig: es war ein netter, kurzweiliger Sonntagnachmittag, bei dem die Leute zusammenkamen und miteinander Karten spielten.

Der Name „Jausenwatten“ ist darin begründet, dass die Sieger eine Jause in Form von Käse, Speck oder Brot mit nachhause nehmen konnten.

Weitersagen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close