Adventbasar

Seit Herbst 2014 gibt es in Wildermieming keine Ortsbäuerin mehr. Die Befürchtungen waren daher groß, dass auch der Adventbasar, der seit vielen Jahren von den Ortsbäuerinnen organisiert wurde, nicht mehr zustande kommen würde. Doch zahlreiche engagierte Personen und Gruppen sorgten dafür, dass der Adventbasar auch heuer wieder am 1. Adventsonntag stattfinden konnte. Es ist schon wieder einmal lobend zu erwähnen, dass sich jedes Jahr so viele Wildermiemingerinnen und Wildermieminger in den Dienst der guten Sache stellen. Wieder gab es Adventkränze, Gestecke, Kekse, Marmeladen, Dekoratives, Stick- und Stricksachen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die selbst gebackenen Kuchen spendierten viele Familien aus der Gemeinde. Der Reinerlös aus diesem Adventbasar kommt der Renovierung der Afrakapelle zugute.

 

 

Weitersagen


  • falch
  • kiechl
  • jaeger
  • jm_wildermieming_neu