Adventbasar

Landauf Landab gibt es sie, die Christkindlmärkte, die Adventbasare und die Weihnachtsmärkte. Der Basar in Wildermieming ist jedoch einzigartig. Seit beinahe 30 Jahren findet er immer am 1. Adventsonntag nach der Heiligen Messe statt. So war es auch heuer am 29. November 2015.

Dass der Andrang riesengroß ist und dass die Einheimischen ebenso wie die Gäste und BesucherInnen aus Nah und Fern regelrecht Schlange stehen, wenn der Adventbasar eröffnet wird, hat wahrscheinlich mehrere Gründe. Es wird wohl die Kombination aus dem gemütlichen Beisammensein, dem köstlichen Mittagessen und den liebevollen, selbstgemachten Handarbeitssachen sein, was den Adventbasar in Wildermieming zu etwas ganz Besonderem macht.

Der Erfolg hängt aber wesentlich von den beteiligten Personen ab, die in zahlreichen Stunden, mit vielfältiger Kreativität und unendlichem Fleiß dafür Sorge tragen, dass alles so wunderbar hergerichtet ist und dass der Ablauf so reibungslos funktioniert.

Der Reinerlös aus dem heurigen Basar kommt der Dachrenovierung bei der Afrakapelle zugute.

Weitersagen


  • kiechl
  • jm_wildermieming_neu
  • jaeger
  • falch