Aufklauber unterwegs in Wildermieming

Im Rahmen der Aktion „Tirol klaubt auf“ sind heuer 55 motivierte Kinder und Erwachsene losgezogen, um Wildermieming von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien. Insgesamt wurden 200 Kilogramm Müll gesammelt. Die Teilnehmer haben wieder mit vollem Einsatz für eine saubere Landschaft und ein ordentliches Ortsbild gesorgt.

Das größte Fundstück war eine Abdeckplane im Ausmaß von 3 x 5 Meter, welche die Kinder im Schlepptau zum Gemeindeparkplatz schleiften.

Für einen netten Ausklang sorgten wieder die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die für alle Teilnehmer eine Jause richteten.

 

Danke an alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an der Flurreinigung 2019 beteiligt haben. 

Weitersagen


  • jaeger
  • jm_wildermieming_neu
  • kiechl
  • scholl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close