Bergdoktorhaus

Bereits im Juni 2012 drehte die indische Filmgesellschaft Bollywood in Wildermieming. Dabei waren das Bergdoktorhaus und die nähere Umgebung die zentralen Schauplätze dieses Liebesfilmes. Eine Inderin mit Tiroler Wurzeln kehrt nach Tirol zurück und findet dort ihre wahre Liebe, so der Filmemacher Sandeep Kumar über den Film. Nachdem diese Dreharbeiten abgeschlossen waren, entschließ sich der Tourismusverband Innsbruck, das Haus so zu renovieren, dass es die nächsten Jahre als ansehnliche Filmkulisse stehen bleiben kann. Vor allem musste es wetterfest gemacht werden und so wurden neue Windläden und ein neues Dach montiert. Die teilweise abgebröckelte Fassade wird demnächst erneuert.

 

Weitersagen


  • mair
  • falch
  • jm_wildermieming_neu
  • kiechl