Bildungswerkstatt für Mensch und Hund

Rund ein halbes Jahr lang war der Verein Bildungswerkstatt für Mensch und Hund auf der Suche nach einem geeigneten Trainingsgelände, bis sie im Frühjahr 2013 in Wildermieming eine geeignete Fläche fanden. Schnell wurden sie mit dem Besitzer handelseins und pachteten im „Buch“ ein Stück Feld. Was folgte, war jede Menge Arbeit. Das Feld musste eingezäunt und gemäht, Trainingsgeräte aufgestellt und viel organisatorischer Aufwand betrieben werden. Am 12. Oktober war es dann so weit, das Trainingsgelände wurde vom Obmann Paul Ferstl feierlich eröffnet und vom Herrn Pfarrer Albert Markt gesegnet. Die Hauptaufgaben des jungen Vereins „Bildungswerkstatt für Mensch und Hund“ sind unter anderem die Ausbildung von Therapiehunden und Alltagshelfern, die Ausbildung von verantwortungsvollen Mensch- Hundeteams, aber genauso die Verbesserung des Images der Hunde in der Öffentlichkeit oder die laufende Aus- und Weiterbildung der Mitglieder. Zudem sind Veranstaltungen und Seminare wie zum Beispiel: Hundeernährung, Hundepsychologie, Rund ums „jagen“ usw. für Hundehalter und Hundertrainer in Vorbereitung. Die Homepage des Vereins: www.bwmenschhund.at

Weitersagen


  • falch
  • prem
  • mair
  • jm_wildermieming_neu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close