Dorfputz 2013

Am 6. April wurde unsere Heimat Wildermieming wieder von allerhand Müll befreit. An die 60 MüllsammlerInnen beteiligten sich an der Aktion Sauber statt Saubär. Neben einigen Privatpersonen, Mitgliedern der Jungbauernschaft/Landjugend, der Musikkapelle, der Vertreter des Tourismusverbandes, der Gemeindemitarbeiter waren es vor allem die Schülerinnen und Schüler (die VolksschülerInnen in Begleitung der Direktorin Christine Höllrigl), die am Samstagvormittag die Wege, Plätze, Wiesen und Wälder durchkämmten. Unverzichtbar war wieder die Freiwillige Feuerwehr Wildermieming, die mit ihrer technischen Ausrüstung einerseits für die Personen- und Mülltransporte, andererseits auch für die Verköstigung der HelferInnen sorgte. Die gesammelte Müllmenge betrug 326 Kilogramm und wurde über den Recyclinghof entsorgt.

 

 

Weitersagen


  • kiechl
  • falch
  • jaeger
  • scholl