Dorfschießen 2017

28 Mannschaften stellten sich am 3. und 4. November beim zehnten Dorfschießen dem sportlichen Wettkampf. Die besten acht Mannschaften, bestehend aus jeweils drei Schützen, kamen ins Finale. Dieses fand am 10. November unter strenger Aufsicht wieder am Schießstand der Schützenkompanie statt.

Mit Spannung warteten die Teilnehmer auf die Preisverteilung bis um kurz nach neun Uhr die Reihung feststand:

Den Sieg holten sich Di Jager mit Bachnetzer Martin, Falch Dietmar und Falch Lisi, vor BGH mit Becker Jens, Haas Hanspeter und Großlercher Bernhard, gefolgt von Feuerwehr Wildermieming 1 mit Hauser Markus, Kiechl Philipp und Mohrherr Roland.

Die weiteren Plätze:

4. Unternehmer – mit Prem Klaus, Martin Alois und Jäger Michael

5. H3 – mit Hauser Stefan, Hauser Renate und Hauser Bernhard

6. Gemeindeteam – mit Krug Charly, Zimmermann Markus und Stocker Klaus

7. 3mal Spielmann – Spielmann Walter, Spielmann Sabrina und Spielmann Patrick

8. Feuerwehr Wildermieming 2er- Wackerle Emil, Czermak Walter und Wackerle Elisabeth

9. Jungbauern 1 – Stocker Petra, Steinhauser Stefan und Jäger Faian.

Die Tagesbestleistung erbrachte Martin Bachnetzer, mit 105,0 Punkten.

Weitersagen


  • kiechl
  • jm_wildermieming_neu
  • jaeger
  • mair