Erasmus Projekt


/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:“Calibri“,“sans-serif“; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-ansi-language:DE; mso-fareast-language:EN-US;}

Erasmus + ist ein Förderprogramm der Europäischen Union. Es ist Teil des EU-Programmes für Lebenslanges Lernen. In diesem Rahmen betreute Peter Zimmermann heuer im Juni acht ProjektteilnehmerInnen aus Finnland, Italien, Ungarn, Frankreich und Spanien. An zwei Tagen führte es sie dabei nach Wildermieming, wo sie tatkräftig bei der Grünraumpflege und bei der Instandhaltung des Retentionsbeckens mithalfen. Großzügig unterstütz wurde diese Aktion dankenswerter Weise von der Arbeiterkammer Tirol.

 

 

Weitersagen


  • jm_wildermieming_neu
  • prem
  • scholl
  • kiechl