Filmaufnahmen Leitstelle

Die Landesleitstelle für Tirol nimmt die Notrufe entgegen, alarmiert die Einsatzkräfte und begleitet die AnruferInnen mit wichtigen Informationen, bis Hilfe vor Ort eintrifft. Um immer einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, dreht Tirol-TV in Zusammenarbeit mit der Feuerwehrschule einen Schulungs-Film, bei dem gezeigt wird, wie ein Einsatz, vom Anruf bis zur Versorgung der Verletzten, abläuft bzw. abgearbeitet wird. Drehort war wieder einmal Wildermieming. Das Gelände beim Recyclinghof wurde als Drehort fixiert. Das Szenario war ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge zusammenstießen und beide Lenker verletzt wurden. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr unter Einsatz eines hydraulischen Rettungsgerätes geborgen werden. Aus beiden Fahrzeugen qualmte dicker Rauch. Der fertige Film soll den Feuerwehren, Rettungsleuten und anderen Hilfsorganisationen für Schulungen zur Verfügung gestellt werden. Daneben wird es zu einer Veröffentlichung über YouTube kommen.

Weitersagen


  • kiechl
  • prem
  • scholl
  • jaeger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close