Jahreshauptversammlung Braunviehzuchtverband

Erstmals sind zur Jahreshauptversammlung der Braunviehzüchter am 12. März, auch Züchter von anderen Rinderrassen gekommen, was den Obmann Dominikus Fink besonders freute. Nach den kurzen Berichten des Obmannes und des Kassiers über das abgelaufene Jahr, informierte der Obmann des Tiroler Braunviehzuchtverbandes Thomas Schweigl ausführlich über die in Tirol geplante Zusammenführung der Zuchtvereine.

Viel Wissenswertes vor allem über die Tiergesundheit wurde den Mitgliedern auch heuer wieder vom Vertreter des Landeskontrollverbandes, Herrn Thomas Tiefenbrunner, vermittelt.

Weitersagen


  • prem
  • kiechl
  • jm_wildermieming_neu
  • mair

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close