Jahreshauptversammlung FC Elite

Anfänglich zeigte die Jahreshauptversammlung des FC-Elite, am 15. Mai 2015, das gewohnte Bild. Stolz berichtete der Obmann über die Trainingsaktivitäten mit den Kindern. Innerhalb eines Jahres wurde 20 Mal mit jeweils 15 bis 20 Kindern am Sportplatz trainiert. Ansonsten, so der Obmann, würde er sich mehr Aktivitäten des Vereins wünschen. Zu seinem Bedauern kann er sich nicht verstärkt dem Vereinsleben widmen, da er beruflich entsprechend eingespannt sei. Auf Grund dieser Erkenntnis, hat er bereits im Vorfeld bekannt gegeben, dass er die Obmannschaft nicht weiter ausführen wird. Also stand unter Tagesordnungspunkt sechs die Neuwahl des Obmannes auf dem Programm. Nach einigem Hin und Her, erklärte sich schlussendlich der bisherige Obmannstellvertreter Harald Jäger bereit, sich der Wahl zum neuen Obmann des FC-Elite zu stellen. Einstimmig und mit viel Applaus wurde Harald Jäger dann gewählt. Da durch diese –Wahl, die Stelle des Obmannstellvertreters vakant wurde, erfolgte in einem zweiten Wahlgang die ebenfalls einstimmige Wahl von Karl Krug zum Obmannstellvertreter.

Weitersagen


  • prem
  • falch
  • kiechl
  • scholl