Jahreshauptversammlung Feuerwehr Wildermieming

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Kameraden, Otto Kapferer, Roman Heiß und Wilhelm Spielmann, legte der Kommandant Markus Hauser bei der Jahreshauptversammlung am 17. Februar, einen umfassenden Bericht über das abgelaufene Jahr. Er berichtete von Bränden und Unfällen, die sich ereigneten und von Schulungen, Übungen und Wettbewerben, bei denen die Mitglieder teilnahmen.

Ein Glanzpunkt war die Aufnahme von Martin Zimmermann als neues Mitglied. Erfreulich ist auch, dass mit Katharina, Lena, Nico und Noah vier Jugendliche der Feuerwehr beigetreten sind und fleißig zu den Jugendproben kommen. Maximilian Degenhard wurde indessen schon in den aktiven Dienst gestellt.

Es folgten Beförderungen und Ehrungen. Stefan Scheiber wurde zum Oberfeuerwehrmann, Anton Zimmermann zum Oberlöschmeister und Alexander Brenner zum Hauptlöschmeister befördert.

Martin Rupprechter wurde das Ehrenzeichen für 25-jährige eifrige und ersprießliche Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerlöschwesens verliehen und Robert Marthe wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Turnusmäßig fanden dann unter Tagesordnungspunkt acht die Neuwahlen des gesamten Ausschusses statt. Dabei wurde das Kommando eindrucksvoll bestätigt. Markus Hauser – Kommandant, Alois Landerer – Kommandant-Stellvertreter und Clemens Lutz – Schriftführer, wurden jeweils einstimmig wiedergewählt. Da Martin Rupprechter nicht mehr als Kassier zur Verfügung stand, wurde Philipp Kiechl ebenfalls einstimmig zum neuen Kassier gewählt.

img_6580 img_6582 img_6584 img_6586 img_6588 img_6589 img_6591 img_6593 img_6596 img_6599 img_6608 img_6614 img_6618Unisono bedankten sich Bezirkskommandant-Stellvertreter Lorenz Neuner, Abschnittskommandant Martin Hellbert und Bürgermeister Klaus Stocker für die vorbildliche Arbeit und wünschten der Freiwilligen Feuerwehr Wildermieming weiterhin das Beste, verbunden mit dem Wunsch einer weiterhin guten Zusammenarbeit.

Weitersagen


  • prem
  • scholl
  • jm_wildermieming_neu
  • jaeger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close