Jahreshauptversammlung Schützenkompanie

Gewöhnlich findet die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie am Sonntag nach Allerheiligen statt. Nicht so, wenn Neuwahlen auf dem Programm stehen. Das war heuer der Fall. So trafen sich die Mitglieder schon eineinhalb Wochen vor Allerheiligen, am 22. Oktober im Hotel Jäger.

Neben den Ausrückungen und Vereinsschießen berichteten der Hauptmann und der Obmann auch darüber, dass im laufenden Jahr neue Trachten für die Marketenderinnen angeschafft wurden. Besonders stolz zeigten sie sich, dass mit Magdalena Geir eine neue Marketenderin, mit Stefan Krug ein neuer Schütze und mit Kevin Gabl und Leon Martin zwei neue Jungschützen der Kompanie beigetreten sind.

Kurz vor den Neuwahlen wurde OLT Werner Schönach zum Ehrenoberleutnant gewählt.

Bei den Neuwahlen selbst ergaben sich wenige Änderungen und so wurde unter Vorsitz des Majors Stefan Zangerl folgender Ausschuss bestätigt:
Hauptmann: Mario Schönach
Obmann: Hanspeter Haas
Kassier: Stefan Holzknecht
Schriftführerin: Renate Hauser
Oberleutnant: Hanspeter Haas
Fähnrich: Jens Becker
Kanonier: Alfons Zimmermann
Waffenmeister: Bernhard Hauser
Jungschützenbetreuer: Klaus Prem
Schießwart: Hanspeter Haas
Zeugwart: Josef Schönach.

Anschließend standen Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm. Stefan Holzknecht wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt und vom Unterjäger zum Zugführer befördert. Hanspeter Haas wurde vom Leutnant zum Oberleutnant befördert. Mario Schönach wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft, Alfons Zimmermann für 50 Jahr Mitgliedschaft und Werner Schönach für 55 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Weitersagen


  • jm_wildermieming_neu
  • mair
  • falch
  • kiechl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close