JHV-Musikkapelle Wildermieming

Mit den Worten „Obmann sein ist cool“ begann Obmann Martin Czermak mit den Berichten aus dem Vorstand bei der Jahreshauptversammlung am 22.11.2019. Dabei verwies er vor allem auf die harmonische Zusammenarbeit im Vorstand, das freundschaftliche Miteinander mit den anderen Vereinen und auf den kameradschaftlichen Umgang unter den Musikantinnen und Musikanten, den Marketenderinnen und dem Kapellmeister. Von einem besonders intensiven Jahr zeugte die lange Liste der Ausrückungen und Aktivitäten.

Sehr erfreulich ist, dass mit Verena, Melanie und Lena drei Musikantinnen und mit Manuele eine neue Marketenderin in die Kapelle aufgenommen wurden.

Nachdem zwei Mitglieder aus dem Vorstand ihre Funktionen zurückgelegt hatten, mussten Nachbesetzungen vorgenommen werden. Die Chronik wird in Zukunft von einem Team (Raphaela, Hannes und Josef) geführt, zur Chronistin wurde Raphaela gewählt.

Die Suche nach einer Jugendreferentin gestaltete sich im Vorfeld schwierig, umso erleichterter war der Vorstand, als Melanie sich bereit erklärte diese bedeutsame Aufgabe zu übernehmen.

Einen großen Dank an den Vorstand, den Herrn Kapellmeister und an alle Mitglieder der Musikkapelle Wildermieming für ihr großes Engagement in ganz vielen Angelegenheiten in Kirche und Gemeinde.

Weitersagen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close