Jungbauernball

Wenn die Jungbauernschaft/Landjugend zu einem Ball einlädt, dann kann man sicher sein, dass sich etwas bewegt in Wildermieming. So war es auch heuer wieder am 26.Oktober 2012. Bis auf den letzten Platz war der herbstlich geschmückte Gemeindesaal gefüllt. Wie es sich für einen Jungbauernball gehört, begann die offizielle Eröffnung mit einem Auftanz, aufgeführt von den Mitgliedern der Jungbauernschaft / Landjugend. Danach füllte sich die Tanzfläche mit jungen und nicht mehr so jungen Paaren, die zur Musik der Freddy Pfister Band das Tanzbein schwangen. Nachdem um Mitternacht ein Gemüsekorb, ein Jausenkorb sowie ein Kuchen versteigert waren, wurde ein Muttel versteigert, welcher prompt nach Obsteig ging. Das im Anschluss daran zur Versteigerung stehende weibliche Schaf, „darf Wildermieming nicht mehr verlassen“, wird sich die Ortsleiterin Vanessa gedacht haben und ersteigerte selbst das zweijährige Tier. Weit nach Mitternacht ging der schöne Ball, bei dem sich Alt und Jung gut unterhielten zu Ende. Da in der Zwischenzeit so ca. zehn Zentimeter Schnee gefallen waren, dürften einige BesucherInnen am Nachhauseweg wohl etwas gefröstelt haben.

 

 

Alle Fotos unter: >>hier klicken<<

 

Weitersagen


  • kiechl
  • falch
  • jaeger
  • jm_wildermieming_neu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close