Kräuterwanderung

Petersilie und Schnittlauch sieht man in vielen Gärten. Daneben hält die Natur eine reiche Vielfalt an Kräutern auf den Wiesen und Feldern bereit. Bereits im August 2017 führte die Kräuterpädagogin Isabella Zauscher eine interessierte Gruppe hinaus in die freie Natur um viele verschiedene Kräuter zu sammeln. Gleich nach der Wanderung wurden diese verarbeitet und so manche Kostprobe durfte genommen werden. Schon damals war klar: Das Kräutersammeln und Verarbeiten muss fortgesetzt werden.

Und so kam es, dass sich am 16. April wieder eine Gruppe um Isabella Zauscher scharte um Frühlingskräuter zu sammeln, aus denen dann Kräutersalze und Tees hergestellt wurden. Die Begeisterung der Teilnehmer war so groß, dass Isabella bereits einen Workshop plant, der im Sommer oder Herbst stattfinden wird. Danke Isabella für deinen Einsatz.

Weitersagen


  • kiechl
  • jaeger
  • falch
  • mair

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close