Krippenspiel

Wie bereits im Vorjahr, überraschten die Ministrantinnen und Ministranten auch heuer wieder die Besucherinnen und Besucher, mit einem Krippenspiel der besonderen Art. „Weihnachten aus Koffern“ lautete der Titel des Krippenspiels, welches am 14. und 15. Dezember im Gemeindesaal aufgeführt wurde. Das begeisterte Publikum dankte mit großem Applaus den Darstellerinnen und Darstellern für die souveräne Vorstellung sowie Manuela und Manfred Schnabl, die dieses Krippenspiel mit den MinistrantInnen einlernten und probten. Ganz besonders hervorzuheben ist, dass die freiwilligen Spenden, im Betrag von EUR 754,10 nicht für die Mini-Kassa verwendet werden, sondern dass damit für 30 Kinder in Uganda Matratzen, Decken und Moskitonetze gekauft werden. Schon im letzten Jahr wurden die Einnahmen für diesen guten Zweck verwendet. 55 Kinder aus diesen armen Regionen, verdanken unseren Minis, dass sie jetzt eigene Schlafplätze haben.

Weitersagen


  • jm_wildermieming_neu
  • scholl
  • prem
  • jaeger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close