Kulturwoche – Das Wandern ist des Wildermiemingers Lust

Die Idee des Kulturausschusses war, dass Familien aus Wildermieming am Sonntagvormittag vom Parkplatz Gröben über den Ochsenbründlsteig bis zum Alplhaus, einem der beliebtesten Ausflugs- und Wanderziele in Wildermieming, wandern. Ab 08:00 Uhr wurden alle Teilnehmer vom Obmann Matthias Fink, der Obmannstellvertreterin Verena Zimmermann und vom Bürgermeister Klaus Stocker begrüßt. Gleichzeitig wurde ihnen ein kleiner Wissenstest mit Fragen über Wildermieming und über die Wegstrecke ausgeteilt.

Nach rund zwei Drittel der Wegstrecke bei der sogenannten Schaferhütte gab es eine kleine Erfrischung und eine vitaminreiche Stärkung. Obmann Hanspeter Haas und Waffenmeister Bernhard Hauser von der Schützenkompanie Wildermieming, schenkten Himbeersaft aus und verteilten saftige Äpfel.

In einer weiteren knappen halben Stunde war dann das Ziel erreicht, wo alle Teilnehmer von den Wirtsleuten und den Mitgliedern des Kulturausschusses herzlich empfangen wurden.

Weitersagen


  • kiechl
  • mair
  • falch
  • prem