Neugestaltung Dorfbrunnen

Der Dorfbrunnen im Außerdorf ist seit ein paar Tagen ein besonderes Schmuckstück in der Gemeinde. Mit enormen Einsatz hat die Familie Volgger, mit tatkräftiger Unterstützung durch die Nachbarn, den Platz rund um den Brunnen von Unkraut und Wildwuchs befreit und die zugewucherten Kopfsteinpflaster herausgerissen. Die Neuverlegung der Kopfsteinpflaster erfolgte dann durch die Firma Kirchmair. Die Kosten für diese Verlegung übernehmen die Frauen und das Team um Isabella Zauscher, die ja bekanntlich schon die Restaurierung der Brunnenfiguren und die Anfertigung der neuen Dächer bezahlt haben. Dieser Gruppe, die schon seit Jahren oder sogar jahrzehnten, immer wieder wichtige Projekte finanziell unterstützen, gebührt ebenso ein aufrichtiger Dank, wie allen Beteiligten, die diesen Brunnen so schön hergerichtet haben.

 

Weitersagen


  • jm_wildermieming_neu
  • jaeger
  • scholl
  • mair