Redewettbewerb

Über 300 Schülerinnen und Schüler der Tiroler Schulen beteiligten sich beim Jugendredewettbewerb 2015. Parick Prem und Daniel Kluckner gingen in den Bezirksbewerben als Sieger hervor und kamen weiter zum Landesfinale. Dieses fand am 27. April in Innsbruck statt. Dabei zeigten 78 Jugendliche der Jury ihr rhetorisches Talent. Die Sieger fahren dann vom 30. Mai bis 4. Juni nach Wien zum Bundesbewerb. Wenn die Entscheidungen auch knapp waren, hat es für die beiden Wildermieminger dieses Mal nicht ganz geklappt – vielleicht im nächsten Jahr.

Weitersagen


  • jaeger
  • mair
  • scholl
  • prem