Sanierung Quellenweg und Umbau Bundesstraße

Begonnen hat alles damit, dass der frühere Schutzweg über die Bundesstraße in Affenhausen entfernt wurde. Das war im Jahr 2013. Sehr viele Planungen, Besprechungen, Änderungen und Verhandlungen haben seither stattgefunden.

Nachdem die letztgültigen Pläne im Dezember 2017 bewilligt waren, konnte Ende März 2018 mit den Baumaßnahmen begonnen werden.

Im ersten Abschnitt wurde die über 70 Jahre alte Trinkwasserleitung, die bisher unter dem Tankstellengebäude verlief, in die Bundesstraße verlegt und ein Zusammenschluss im Quellenweg hergestellt.

Mit Ende April begann dann das Baubezirksamt Innsbruck mit dem Umbau der Bundesstraße. Neue Gehsteige, Aufstellflächen und Mittelinseln wurden geschaffen, neue Straßenbeleuchtungen und Oberflächenentwässerungen errichtet, Internet- Telefon- und Stromleitungen wurden neu verlegt.

Mit der Asphaltierung Ende Juni konnten die Bauarbeiten, die sich über eine längere Zeit erstreckten und teilweise zu massiven Behinderungen und Belastungen geführt haben, abgeschlossen werden.

Ein besonderer Dank für das entgegengebrachte Verständnis an alle Betroffenen, in besonderer Weise an die Anrainer der Bundesstraße, des Afraweges und des Quellenweges.

 

Weitersagen


  • scholl
  • jaeger
  • mair
  • kiechl