Schölfeler als Jause

Seit gut einem Jahr, betreut Peter Zimmermann das Schulgartenprojekt in der Volksschule in Wildermieming. Zusammen mit den SchülerInnen und Lehrerinnen wurden im Frühjahr Salate, Radieschen, Gurken und vieles mehr angebaut. Darunter auch ein paar Kartoffeln. Jetzt im Herbst, nach den großen Ferien, kam die Zeit der Ernte. Da hatte Peter wieder eine gute Idee: Zur Jause, ein Schölfeleressen in der Volksschule.

Gemeinsam wurden die Kartoffeln geerntet, die Peter dann in den großen Töpfen kochte. Annemarie Maaß spendierte noch ein paar Liter Milch und etwas Butter, eine andere Mutter brachte einen selbst gemachten Aufstrich und fertig war das köstliche Mahl.

Man hatte den Eindruck, dass dieses Essen für die Kinder etwas ganz Besonderes war.

Weitersagen


  • jm_wildermieming_neu
  • falch
  • mair
  • scholl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close