Schulsportgütesiegel

Im Rahmen eines Festaktes des Landesschulrates für Tirol wurde der Volksschule Wildermieming das Schulsportgütesiegel verliehen. Ausreichend Bewegung ist eine der tragenden Säulen für ein gesundes Leben mit den positiven Nebenwirkungen wie beispielsweise Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, Ausgeglichenheit, Belastbarkeit, gesundes Selbstwertgefühl, Teamgeist, soziale und kommunikative Kompetenzen. In Zeiten, in denen Kinder und Jugendliche immer bewegungsärmer aufwachsen, ist es umso wichtiger, dass Schule gegensteuert und Bewegung und Sport in das pädagogische Konzept integriert. Die Volksschule Wildermieming hat sich aus eigener Initiative heraus besonders in Sachen Schulsport engagiert und Bewegung ganz bewusst in den Schulalltag integriert und wurde jetzt vom Bundesministerium für Bildung und Frauen mit dem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet.

Weitersagen


  • jaeger
  • scholl
  • kiechl
  • jm_wildermieming_neu