Spurensuche

Es ist anzunehmen, dass man in vielen Teilen der Welt Spuren entdecken kann, die einen Bezug zu Wildermieming herstellen. Eine Spur ist in Südtirol auf die Pfandler Alm. Dort, wo sich einst Andreas Hofer mit seiner Familie versteckt hielt, ehe sie von italienischen und französischen Truppen festgenommen wurden, steht neben dem Gebäude eine Tafel, auf der die Geschichte Andreas Hofers zu lesen ist. Neben dem Text ist ein Bild eines stolzen Tiroler Schützen zu sehen. Und dieser stolze Schütze kommt aus Wildermieming. Es ist der Ehrenhauptmann der Schützenkompanie Wildermieming, Josef „Pepi“ Schönach.

Weitersagen


  • jaeger
  • jm_wildermieming_neu
  • prem
  • falch