Tag des Ehrenamtes

Alle zwei bis drei Jahre werden verdiente GemeindebürgerInnen im Rahmen der Veranstaltung „Tag des Ehrenamtes“ für ihre ehrenamtlichen Leistungen vom Land Tirol gewürdigt. Es werden Persönlichkeiten geehrt, die sich im Sinne der Dorfgemeinschaft besonders engagiert haben.

Klaus Trenkwalder und Heinrich Scholl sind solche Persönlichkeiten, die sich jahrzehntelang aktiv für die Gemeinschaft eingebracht haben. Beim Tag des Ehrenamtes am 11. September in Telfs, wurden sie vom Herrn Landeshauptmann mit der Tiroler Ehrenamtsnadel ausgezeichnet.

Eine nicht vollständige Aufzählung der Tätigkeiten beweist, dass diese Auszeichnungen zu Recht vergeben wurden. Klaus Trenkwalder ist seit über 50 Jahren Organist in der Pfarrkirche, über zwanzig Jahre Chorleiter, 25 Jahre lang war er Kapellmeister, Heinrich Scholl ist seit 1987 Milchmesser, mehr als 38 Jahre Zuchtbuchführer, beide stellen sich als Essen-auf-Räder-Fahrer zur Verfügung.

Herzlichen Dank und Gratulation den beiden Geehrten Klaus Trenkwalder und Heinrich Scholl.

Weitersagen


  • prem
  • jm_wildermieming_neu
  • jaeger
  • mair