Tiroler Crosslaufmeisterschaften 2014

Die LG Telfs veranstaltete in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wildermieming und den örtlichen Vereinen am 02. März 2014 die Tiroler Meisterschaft im Crosslauf. Und um es gleich vorweg-zunehmen: der anwesende Tiroler Leichtathletik-Präsident Reinhard Kessler war begeistert vom ganzen Umfeld, das sich in Wildermieming präsentierte. Über die tolle Laufstrecke freuten sich vor allem die Läuferinnen und Läufer: HERZLICHEN DANK an die betroffenen Landwirte, die grünes Licht für den Lauf über ihre Felder gaben.

Durch die Absperrung der Feuerwehr konnten sich die LäuferInnen auf der weniger kräftezehrenden (Unterwegs) Asphaltstrecke ideal aufwärmen und durch die Nähe der Umkleideräume konnte die verschwitzte Kleidung seitens der teilnehmenden Kinder sofort gewechselt werden. Herzlichen Dank auch an die Musikkapelle, die den Gemeindesaal nach dem Maskenball für die Siegerehrung aufräumte – da staunten vor allem die Innsbrucker Läufer über eine so toll funktionierende Zusammenarbeit.

Im sportlichen Bereich konnte OK-Chef und Lokalmatador Josef Scharmer seinen Titel vom letzten Jahr nicht verteidigen: erstmals war Eddy Solano vorne und freute sich riesig über seinen Titel in der M50-Klasse.

Bei den Stockerlplätzen bleiben 5 Medaillen beim Veranstalter LG Telfs:

Gold für Pia Totschnig (WU16)
Silber für Lisa Totschnig (WU20) und Josef Scharmer (M50)
Bronze für Thomas Waldhart (M50) und die Männermannschaft mit Albuin Schwarz, Günther Schatz und Josef Scharmer (Kurzstrecke Männer)

Weitersagen


  • prem
  • jaeger
  • kiechl
  • scholl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close