TTIP – Podiumsdiskussion

Mit dem Titel TTIP – Fluch oder Segen???, fand am 16.06.2016 die erste öffentliche Veranstaltung des Kulturreferates statt. Dabei gelang es den Verantwortlichen mit DI Friedrich Pichlmann einen Gegner und mit Dipl. VW. Mag. Gregor Leitner einen Befürworter des Transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP, auf das Podium zu bringen.

Professionell moderierte Mario Moser die überaus spannende Veranstaltung. Am Ende der informativen Vorstellungen und bei den anschließenden Gesprächen im Foyer, hatten viele BesucherInnen den Eindruck, dass beide Seiten, sowohl Gegner als auch Befürworter gute, nachvollziehbare Argumente für ihre Standpunkte haben.

Die Getränke wurden von Annemarie Maaß und Anton Zimmermann kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitersagen


  • mair
  • kiechl
  • falch
  • jm_wildermieming_neu