Vollversammlung Alpinteressentschaft Tillfuß

Vollversammlung Alpinteressentschaft Tillfuß

Großes Interesse zeigten die Mitglieder der Alpinteressentschaft Tillfuß bei der Jahreshauptversammlung am 16. März. Der Obmann Joschy Krug berichtete über das abgelaufene Almjahr, in dem es leider auch zu einem tödlichen Absturz eines Tieres gekommen war.

Mit Florian aus Vomp, wurde ein neuer Hirte für das Almjahr 2017 auf dem Steinernen Hüttl angestellt.

Etwas besorgt zeigten sich die Mitglieder, da heuer 214 Tiere gemeldet wurden, die den Sommer auf den beiden Almen verbringen sollen. Bei derart hohem Viehstand wird befürchtet, dass das Futter

Die 1965 erbaute Tillfussalm ist ein wenig in die Jahre gekommen und es stehen dringende Renovierungsarbeiten an. Ein Bauausschuss wurde nominiert, der sich im ersten Schritt um den Austausch der Fenster und der zwei Haustüren kümmern soll. Sollten die Budgetmittel reichen, wären weitere Sanierungsmaßnahmen geplant.

 

Weitersagen


  • falch
  • kiechl
  • scholl
  • mair