Bezirksmusikfest Mieming

Das Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Telfs fand heuer vom 9. bis 12 Juli in unserer Nachbargemeinde Mieming statt. Wie alle Jahre waren die Höhepunkte auch dieses Jahr wieder für Samstag und Sonntag angesagt. Am späten Nachmittag des Samstag, stand der Tag der Jugend auf dem Programm. Mehr als 200 Jungmusikantinnen und Jungmusikanten marschierten von der Vorstadt zum Festzelt, wo die Jugendkapellen nacheinander ihre Kurzkonzerte spielten. Im Anschluss daran wurden die Leistungsabzeichen überreicht. Aus Wildermieming wurden Marlen Haider und Raphael Lutz mit dem Bronzenen Leistungsabzeichen, Judith Zimmermann mit dem Silbernen Leistungsabzeichen ausgezeichnet. Raphaela Moczynski erhielt das Musikerleistungsabzeichen.

Am Sonntag begann der Festakt um 09,00 Uhr mit einer Heiligen Messe am Kirchplatz in Barwies. Es folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften und für außerordentliche Leistungen in den Vereinen. Da der Landesmusikverband bei der 200-Jahrfeier der Musikkapelle Wildermieming die Überreichung der Ehrenurkunde übersehen hatte, wurde diese Übergabe ebenso im würdigen Rahmen des Bezirksmusikfestes nachgeholt. Die Obmann-Stellvertreterin Karin Brugg konnte die Auszeichnung entgegennehmen.

Nahezu zeitgleich fand die Österreich-Radrundfahrt statt. Diese führte ebenfalls auf der B189 durch Mieming und Barwies und so kam es, dass die Besucherinnen und Besucher des Bezirksmusikfestes zuerst die Sportler und dann die Musikantinnen und Musikanten beim Einzug bestaunen konnten.

Weitersagen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close