Erstkommunion der Kinder der 3. Klasse

Erstkommunion der Kinder der 3. Klasse am Samstag, 26 Juni 2021

Mit großer Freude konnten die Kinder der 3. Klasse der Volksschule Wildermieming am Samstag, den 26. Juni 2021 endlich ihre Erstkommunion feiern. Aufgrund der Einschränkungen im vergangenen Jahr wurde ihre Erstkommunion nicht nur einmal verschoben. Dem Vorschlag von Pfarrer Paulinus, die Erstkommunion erst am Ende des Schuljahres und somit mit der Aussicht im Freien zu feiern, geht eine lange Vorbereitungszeit und somit auch Wartezeit voraus. Die Erstkommunionkinder Elias, Hannah, Johannes, Julia, Lilly, Maria-Magdalena, Paula und Raphael waren bestens vorbereitet und freuten sich schon lange auf ihren Tag. Die Erstkommunionkreuze und Kerzen gestalteten die Kinder schon vor Monaten in der Schule mit ihrer Klassenlehrerin Tanja Spörr. Doch das Warten hat sich gelohnt. Bei strahlendem Sonnenschein begleitete die Musikkapelle Wildermieming die Erstkommunionkinder mit ihren Paten zum festlich geschmückten Platz vor der Gemeinde. Pfarrer Paulinus und Pfarrer Albert mit ihren Ministrantinnen und Ministranten zelebrierten den Festgottesdienst, der musikalisch von Pia Zimmermann auf ihrer Harfe sowie der Bläsergruppe unter Stefan Steinhauser sehr feierlich musikalisch umrahmt wurde. Beim Empfang der heiligen Kommunion konnten die Kinder das erste Mal die Gemeinschaft mit Jesus spüren. Nach der Kommunion gab es eine kleine Überraschung für Eltern und Familien: Gestärkt und mit Freude im Herzen sangen alle Erstkommunionkinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen das Lied: „Komm, Herr, und segne mich.“ Mit persönlichen Dankesworten der Eltern, einem kleinen Schutzengel, den die Lehrerinnen ihren SchülerInnen als Geschenk mit auf den Weg gaben und mit Gottes Segen ging eine schöne Erstkommunionfeier zu Ende. Nach dem Gottesdienst spielte die Musikkapelle für die Erstkommunionkinder, ihre Paten und für alle Mitfeierenden noch einmal auf. Und mit der Agape, organisiert von den Mitgliedern der Jungbauernschaft/Landjugend Wildermieming, wurde auch auf den gemütlichen Ausklang nicht vergessen. Kommunion bedeutet Gemeinschaft, und Gemeinschaft konnte man an diesem schönen Tag erleben. So möchten wir ALLEN danken, die dazu beigetragen haben, dass dieser Tag für die Erstkommunionkinder und ihre Familien unvergesslich bleiben wird.

Bericht: Karin Brugg; Foto Mario Moser

Weitersagen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close