Jahreshauptversammlung Bildungswerkstatt Mensch und Hund

Zur ersten Jahreshauptversammlung des Vereins „Bildungswerkstatt für Mensch und Hund“ lud der Obmann Paul Ferstl am 23. Mai 2014 in den Gasthof Jäger. Fast genau vor einem Jahr, nämlich am 24.05.2013 wurde der Verein mit acht Mitgliedern gegründet, heute zählt der Verein 45 Mitglieder. Ziel des Vereins ist es, Hunde in verschiedene Richtungen, vor allem als Therapie-Hunde auszubilden. In seinem Rückblick, konnte der Obmann von einer Vielzahl von Schulungen, Seminaren, Trainings und sonstigen Tätigkeiten berichten. Besonders hervorzuheben ist, dass Paul Ferstl mit seinem Hund häufig die Tagesbetreuung des Sozial- und Gesundheitssprengels besucht und damit den pflegebedürftigen Menschen ein besonderes Erlebnis bereitet.

Desweiteren zeigte sich der Obmann sehr dankbar für die großzügigen Unterstützungen und Hilfestellungen, die die Mitglieder und auch andere Personen dem Verein angedeihen lassen. Das geht vom Erstellen und Warten der Homepage, über die Rasenpflege und Reparaturarbeiten bis hin zu finanziellen Zuwendungen. Ein besonderer Dank galt auch dem Verpächter der Wiesenfläche, Herrn Josef Krug.

Zur Überraschung wurden Bgm Klaus Stocker und Josef Krug, auf Grund eines einstimmigen Vorstandsbeschlusses die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

 

 

Weitersagen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close